The Workshop at Bernardgasse 23

For generations articles of daily use have been created behind the entrance to the lovely old house, Bernardgasse 23, in Vienna.

Essential for the creative process of these remarkable specimens is a strong feeling for genuine quality, love of form and material, as well as a deep interest in people and an imaginative transfomation of their wishes into a variety of functional objects.

The circle of customers for these Viennese products is truly international. In accordance with the nature of these quality goods, Carl Auböck models are to be found at the most important specialist fairs and high class stores of the world’s capitals. They are as much at home in New York and London as in Paris or Tokyo.

It is not for nothing that the attraction and magic of handmade finished articles coming from Vienna’s Bernardgasse 23 continuously meet with recognition throughout the world.

Steady, vigorous development guarantees that Carl Auböck goods will in the future continue to be in the front line of progress in contemporary design and decorative art.

Excerpt from Carl Auböck Vienna, catalog, 1972

Hinter dem Eingangstor des schönen alten Hauses der Bernardgasse 23 in Wien entstehen seit Generationen Dinge für das tägliche Leben in unserer Zeit.

Für den Entstehungsvorgang dieser bemerkenswerten Modelle ist ein starkes Gefühl für echte Qualität, Liebe für Form und Material, ein tiefes Interesse für Menschen und ein phantasievolles Umsetzen von Wünschen in eine Vielfalt von gebrauchstüchtigen Gegenständen massgebend.

Der Kundenkreis dieser Wiener Erzeugung ist ein wahrhaft internationaler, der Natur der Qualitätserzeugnisse entsprechend finden sich modelle von Carl Auböck auf den bedeutensten Fachmessen und in den Spitzengeschäften der Metropolen dieser Welt. Sie sind in New York und London ebenso wie in Paris oder Tokio zu finden.

Der Reiz und Zauber handgefertigter Gegenstände aus der Wiener Bernardgasse finden nicht umsonst immer wieder Anerkennung und lebhaftes Interesse in aller Welt.

Eine ständige und lebendige Weiterentwicklung bietet die Gewähr dafür, dass die Modelle von Carl Auböck sich heute und in der Zukunft in vorderster Linie mit den Entwicklungen im Design und der bildenden Kunst unserer Zeit befinden.

Auszug aus Carl Auböck Wien, Katalog 1972